Neuigkeiten

Neu in Umweltthemen in den letzten 10 Tagen:

33 Informationen von 2 Anbietern in 2 Unterthemen

Nachhaltige Entwicklung:  Agenda (1)

Neuigkeitenbrief Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) / Lokale Agenda - Nr. 04/18, 21.02.2018

  • Schatzhüter gesucht: www.schatzküste.com/schatzhueter - bitte bis Mitte April vorschlagen
  • Zukunftsprojekt Energiewende - Ausstellung vom 10. März bis 17. Juni, Galerie Wollhalle Güstrow
  • Als Klimabotschafter mitsegeln bei der KlimaSail 2018 - bis 5. März bewerben
  • Bildet Zukunft! Woche der Nachhaltigkeit in der Lehre, Universität Greifswald, 21. - 29. April
  • www.tatenfuermorgen.de: anmelden für die Aktionstage Nachhaltigkeit im Zeitraum 30. Mai - 5. Juni 2018
  • Breitbandausbau & Zukunftsfähigkeit der Regionen, Anklam, 30.11, Lokal am Steintor, Neuer Markt 3

Natur und Landschaft:  Fachrecht (32)

DE 1343-301 Plantagenetgrund

Verfahrensbeauftragter:              Herr Siegfried Panz

E-Mail:                                           siegfried.pranz@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                           0385 / 59 58 6 - 412

Beauftragtes Unternehmen:        AG Institut Biota GmbH aus Bützow und FIUM GmbH & Co. KG aus Rostock

Voraussichtlicher Zeitplan

DE 1345-301 Erweiterung Libben, Steilküste und Blockgründe Wittow und Arkona

Verfahrensbeauftragter:              Herr Siegfried Panz

E-Mail:                                           siegfried.pranz@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                           0385 / 59 58 6 - 412

Beauftragtes Unternehmen:        AG Institut Biota GmbH aus Bützow und FIUM GmbH & Co. KG aus Rostock

Voraussichtlicher Zeitplan

DE 1540-302 Darßer Schwelle

Verfahrensbeauftragter:              Herr Siegfried Panz

E-Mail:                                           siegfried.pranz@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                           0385 / 59 58 6 - 412

Beauftragtes Unternehmen:        AG Institut Biota GmbH aus Bützow und FIUM GmbH & Co. KG aus Rostock

DE 1749-302 Greifswalder Boddenrandschwelle und Teile der Pommerschen Bucht

Verfahrensbeauftragter:              Herr Siegfried Panz

E-Mail:                                           siegfried.pranz@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                           0385 / 59 58 6 - 412

Beauftragtes Unternehmen:       UmweltPlan GmbH Stralsund aus Stralsund

Voraussichtlicher Zeitplan

DE 1934-302 Wismarbucht

Der Managementplan wurde am 29.03.2006 durch das Umweltministerium erlassen und ist damit verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen.

DE 1934-401 Wismarbucht und Salzhaff

Auftaktveranstaltung vom 20.02.2013

Zu Beginn des Planungsprozesses wurde in einer Auftaktveranstaltung der Planungsablauf und die beteiligten Planungsbüros vorgestellt. Anschließend wurde ein Ausblick auf die folgenden Arbeitsschritte gegeben.

Informationsveranstaltung vom 09.10.2014

DE 2032-301 Lenorenwald

Verfahrensbeauftragte: Frau Claudia Antons

E-Mail: Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer: 0385 / 59 58 6 -413

Beauftragtes Unternehmen: Planung & Ökologie, 19053 Schwerin

Zeitplan

DE 2133-301 Santower See

Verfahrensbeauftragte: Frau Claudia Antons

E-Mail: Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer: 0385 / 59 58 6 -413

Beauftragtes Unternehmen: Planung & Ökologie, 19053 Schwerin

Zeitplan

DE 2134-301 Kleingewässerlandschaft westlich von Dorf Mecklenburg

Verfahrensbeauftragte: Frau Claudia Antons

E-Mail: Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer: 0385 / 59 58 6 -413

Beauftragtes Unternehmen: Planung & Ökologie, 19053 Schwerin

Zeitplan

DE 2136-302 Klaas- und Teppnitzbachtal sowie Uferzone Neuklostersee

Endfassung des Managementplanes, Stand 28.02.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 02.03.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

DE 2138-302 Warnowtal mit kleinen Zuflüssen

Endfassung des Managementplanes, Stand 28.02.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 02.03.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

 

DE 2232-301 Kleingewässerlandschaft südöstlich von Rehna

Verfahrensbeauftragte: Frau Claudia Antons

E-Mail: Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer: 0385 / 59 58 6 -413

Beauftragtes Unternehmen: Planung & Ökologie, 19053 Schwerin

Zeitplan 

DE 2234-304 Schweriner Außensee und angrenzende Wälder und Moore

Endfassung des Managementplanes für das FFH-Gebiet (DE 2234-304) "Schweriner Außensee und angrenzende Wälder und Moore" 15. Dezember 2010

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V (LU), dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V erarbeitet und durch den Arbeitnehmer fristgerecht ausgeliefert. Mit Schreiben vom 17.12.2010 hat das LU den vorliegenden Plan mit zwei Maßgaben erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

DE 2236-302 Obere Seen und Wendfeld (bei Sternberg)

Endfassung des Managementplanes, Stand 15.02.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 17.02.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

DE 2236-303 Wariner Seenlandschaft

Endfassung des Managementplanes, Stand 15.02.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 17.02.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

DE 2334-302 Görslower Ufer

Verfahrensbeauftragter:           Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                        alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                        0385 / 59 58 6 -414

Beauftragtes Unternehmen:     UmweltPlan Stralsund GmbH, 18437 Stralsund

Zeitplan 

DE 2334-304 Neumühler See

Verfahrensbeauftragter:          Herr Christian Lange

E-Mail:                                     christian.lange@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                      0385 / 59 58 6 – 415

Beauftragtes Unternehmen:     Pöyry Deutschland GmbH, 19061 Schwerin

 Voraussichtlicher Zeitplan

DE 2334-306 Kleingewässerlandschaft am Buchholz (nördlich Schwerin)

Verfahrensbeauftragter:        Herr Christian Lange

E-Mail:                                   christian.lange@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                    0385 / 59 58 6 – 415

Beauftragtes Unternehmen:   Pöyry Deutschland GmbH, 19061 Schwerin

 Voraussichtlicher Zeitplan

DE 2335-301 Pinnower See

Verfahrensbeauftragter:           Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                        alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                        0385 / 59 58 6 -414

Beauftragtes Unternehmen:     UmweltPlan Stralsund GmbH, 18437 Stralsund

Zeitplan 

DE 2336-301 Schönlager See, Jülchendorfer Holz und Wendorfer Buchen

Endfassung des Managementplanes, Stand 15.02.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 17.02.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

DE 2433-301 Grambower Moor

Verfahrensbeauftragter:        Herr Christian Lange

E-Mail:                                   christian.lange@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                    0385 / 59 58 6 – 415

Beauftragtes Unternehmen:   Pöyry Deutschland GmbH, 19061 Schwerin

 Voraussichtlicher Zeitplan

DE 2433-302 Wald bei Dümmer

Verfahrensbeauftragter:        Herr Christian Lange

E-Mail:                                   christian.lange@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                    0385 / 59 58 6 – 415

Beauftragtes Unternehmen:   Pöyry Deutschland GmbH, 19061 Schwerin

 Voraussichtlicher Zeitplan

DE 2530-372 Kleingewässer bei Leisterförde (LWL)

Verfahrensbeauftragter:           Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                        alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                        0385 / 59 58 6 - 414

Beauftragtes Unternehmen:     Stadt und Land Planungsgesellschaft mbH, 39596 Hohen­berg-Krusemark

 

Zeitplan

DE 2530-373 Kleingewässerlandschaft zwischen Greven und Granzin (LWL)

Verfahrensbeauftragter:          Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                       alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                       0385 / 59 58 6 - 414

Beauftragtes Unternehmen:    Stadt und Land Planungsgesellschaft mbH, 39596 Hohen­berg-Krusemark

 

Zeitplan 

DE 2531-303 Schaaletal mit Zuflüssen und nahegelegenen Wäldern und Mooren

Endfassung des Managementplanes, Stand 15.12.2010

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V (LU), dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 17.12.2010 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

DE 2535-302 Wälder in der Lewitz

Verfahrensbeauftragter:           Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                        alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                        0385 / 59 58 6 -414

Beauftragtes Unternehmen:     UmweltPlan Stralsund GmbH, 18437 Stralsund

Zeitplan 

DE 2635-304 Neustädter See

Verfahrensbeauftragter:           Herr Alfons Terhalle

E-Mail:                                        alfons.terhalle@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                         0385 / 59 58 6 -414

Beauftragtes Unternehmen:      UmweltPlan Stralsund GmbH, 18437 Stralsund

Zeitplan 

DE 2735-301 Alte Elde zwischen Wanzlitz und Krohn

Verfahrensbeauftrage:                      

Frau Claudia Antons

E-Mail:

Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:

0385 / 59586-413

 

Beauftragtes Planungsbüro:

Bioplan

Institut für angewandte Biologie & Landschaftsplanung

 

Zeitplan

DE 2736-301 Löcknitz-Oberlauf und angrenzende Wälder (MV)

 

Verfahrensbeauftragte:            Frau Claudia Antons

E-Mail:                                        Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                        0385 / 59586-413

 

Beauftragtes Planungsbüro:   Bioplan

Institut für angewandte Biologie & Landschaftsplanung

 

 

Zeitplan

 

DE 2737-302 Ruhner Berge

Endfassung des Managementplanes, Stand 17.10.2011

Die Endfassung wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V erarbeitet. Mit Schreiben vom 17.10.2011 hat das Ministerium den vorliegenden Plan erlassen. Damit ist der Plan eine verbindliche Fachgrundlage für die Naturschutzverwaltungen geworden.

Die Planung wurde aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und aus dem Haushalt des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern gefördert. 

DE 2835-303 Meynbach bei Krinitz

Verfahrensbeauftragte:     

Frau Claudia Antons

E-Mail:                                                       

Claudia.Antons@staluwm.mv-regierung.de

Telefonnummer:                                  

0385 / 59586-413

 

Beauftragtes Planungsbüro:            

Bioplan

Institut für angewandte Biologie & Landschaftsplanung

  

Zeitplan

Managementplanung

arbeitsgruppensitzung_600.jpg Details anzeigen

Arbeitsgruppensitzung im Rahmen der Managementplanung

arbeitsgruppensitzung_600.jpg

Arbeitsgruppensitzung im Rahmen der Managementplanung

Im Amtsbereich des StALU Westmecklenburg werden gegenwärtig für Natura 2000-Gebiete Managementpläne erarbeitet.

Die Planerstellung erfolgt unter Beteiligung der Öffentlichkeit und untergliedert sich in zwei wesentliche Planungsphasen:

I. Bestandsanalyse der gebietsspezifischen Schutzgüter und Zielformulierung (Naturschutzfachliche Grundlagen),

II. Konsensorientierte Festlegung und Vorbereitung von Maßnahmenvorschlägen.