Glossar

Das folgende Glossar soll Ihnen eine kleine Hilfestellung geben, Fachbegriffe besser zu verstehen und sich im UIS leichter zu orientieren.

Biodiversität

Biologische Vielfalt, Artenvielfalt

BNE

Bildung für nachhaltige Entwicklung

BRRL

Bodenrahmenrichtlinie zur Reduzierung der zunehmenden Bodendegradation in der EU

BVL

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

COHIBA

Control of Hazardous Substances in the Boltic Sea Region, Europäisches Projekt zur Bestimmung gefährlicher Stoffe in der Ostsee mit dem Ziel, diese zu verringern

CSW

Catalogue Service for the Web, Web-Geodienst zur Veröffentlichung von Metadaten über Geodaten, -anwendungen und -dienste

DLR

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

DWD

Deutscher Wetterdienst

EDL-RL

Richtlinie über die Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen in der EU

EEG

Erneuerbare-Energien-Gesetz

EE-RL

Erneuerbare Energienrichtlinie zur Förderung der Nutzung von Energien aus erneuerbaren Quellen

Emission

Austrag, Ausstoß von Schadstoffen oder Störfaktoren in die Umwelt

ETRS89

Europäisches Terrestrisches Referenzsystem 1989; dreidimensionales geodätisches Bezugssystem als Basis für Karten des LUNG

EURAD

Europäisches Ausbreitungs- und Depositionsmodell atmosphärischer Spurenstoffe

FFH-RL

Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen in der EU

FIS

Fachinformationssystem

FöRiGeF

Richtlinie zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung von Gewässern und Feuchtlebensräumen

GD

Geologischer Dienst (eines Landes oder Bundeslandes)

GDI-DE

Geodateninfrastruktur Deutschland; ein gemeinsames Vorhaben von Bund, Ländern und Kommunen

Geoportal

Webportal, das Suche und Zugriff auf Geodaten und –dienste ermöglicht

GIRL

Geruchsimmissionsrichtlinie

GLRP

Gutachtlicher Landschaftsrahmenplan

GVO

Gentechnisch veränderte Organismen

HWMRL

Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie zur Bewertung und zum Management von Hochwasserrisiken in der EU

IMIS

Integriertes Mess- und Informationssystem (Radioaktivität)

Immission

Eintrag von Schadstoffen oder Störfaktoren in die Umwelt (auch Konzentration dieser in der Umwelt)

InGrid

Softwarebasis für das PortalU und Umweltportale einiger Bundesländer

INSPIRE

Infrastructure for Spatial Information in Europe; Kürzel für die Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur in der Gemeinschaft

JURIS (juris)

Juristisches Informationssystem der Bundesrepublik Deutschland

Kreislaufwirtschaft

Möglichst vollständige Rückführung von Rohstoffen einer Ware in den Produktionsprozess, meist im Abfallbereich verwendet

LAiV

Landesamt für innere Verwaltung M-V

LALLF

Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei

LIKI

Länderinitiative Kernindikatoren (Umweltindikatoren)

LQRL

Luftqualitätsrichtlinie zur Schaffung eines Austausches von Informationen und Daten aus den Netzen und Einzelstationen zur Messung der Luftverschmutzung in den Mitgliedstaaten der EU

LUNG

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V

Metadaten

Daten oder Informationen über andere, originäre Daten

MetaVer

Portal für den gemeinsamen Metadaten-Verbund deutscher Bundesländer

MSRL

Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie zur Erreichung eines "guten Zustandes der Meeresumwelt" in allen europäischen Meeren

Natura 2000

Netz von Schutzgebieten der Europäischen Union, errichtet nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie

NEL

Norddeutsche Erdgasleitung

NSG

Naturschutzgebiet

OPAL

Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung (Erdgas)

PIK

produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen (Eingriffsregelung, Artenschutz).

PortalU

PortalU war von 2006 bis 2014 das zentrale Umweltportal der Umweltverwaltung von Bund und Ländern in Deutschland

PSM

Pflanzenschutzmittel

REACH

Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemical

SDW

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Sonderabfall

Gefährliche Abfälle, für deren Entsorgung, Beseitigung und Verwertung es in der Europäischen Union strenge Regelungen gibt

SPA

Spacial Protected Area, Europäisches Vogelschutzgebiet nach Vogelschutzrichtlinie der EU

StÄLU

Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt M-V

Thesaurus

Definierter Wortschatz eines Fachgebietes, dessen Begriffe durch Relationen miteinander verbunden sind

ULR

Umgebungslärmrichtlinie zur Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm in der EU

Umweltdatenkatalog (UDK)

Katalog von umweltrelevanten Metainformationen, der UDK-MV wird gehostet unter dem Portal MetaVer (siehe dort)

Umweltinformatik

Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Analyse und Bewertung von Umweltsachverhalten beschäftigt

Umweltinformationssystem (UIS)

Eine einzige allgemein gültige Definition existiert nicht. In der Regel wird darunter ein Informationssystem verstanden, das Umweltdaten und umweltrelevante Informationen bereitstellt oder zugänglich macht. Die Vielfalt der potenziellen Nutzer eines UIS führt zu den unterschiedlichsten Ausprägungen eines solchen Systems.

VS-RL

Vogelschutzrichtlinie zum Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der EU

WFS

Web Feature Service, Webgestützter Zugriff auf Geodaten innerhalb verteilter Geografischer Informationssysteme, WFS beschränkt sich auf Vektordaten

WGT

Westgruppe der Truppen (der ehemaligen Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland)

WMS

Web Map Service, Webservice zum Abrufen und Darstellen von digitalen Karten(ausschnitten)

WRRL

Wasserrahmenrichtlinie, Instrument und rechtlicher Rahmen für eine einheitliche Wasserpolitik in der Europäischen Union

WSA

Wasser- und Schifffahrtsamt