Apfel-Vorerntebegehung und Bio-Brotbox-Initiative 2021

Nr.235/2021  | 24.08.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

 

Agrarminister Dr. Till Back­haus an der Apfel-Vorerntebegehung des Verbandes Mecklen­­burger Obst und Gemüse teil. Der gastgebende Betrieb, das Obstgut Coorßen in Boddin, gehört auch zu den Unterstützern der Bio-Brotbox Initiative 2021, die heute startet und in diesem Jahr ihr 10jähriges Jubiläum feiert.

„Die Bio-Brotbox-Aktion richtet sich an Erstklässler und ihre Eltern. Mit der Bio-Brotbox soll gerade zum Einstieg in das Schulleben ein Zeichen für die Bedeutung eines täglichen gesunden Frühstücks gesetzt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist die Aufmerksamkeit von Kindern und Eltern hoch, denn es sind noch keine Pausenbrot-Gewohnheiten entwickelt. In diesem Jahr nehmen 115 Schulen mit 6.500 Schülerinnen und Schülern an der Aktion teil. Damit erreichen wir trotz der Corona-Krise das Vorjahresniveau“, sagte Backhaus zum diesjährigem Kampagnenstart.

In fünf regionalen Packstationen werden die gelben Brotdosen mit u.a. Müsliriegeln, Müsli, Äpfel, und Tee sowie eine Informationsbroschüre zur Aktion befüllt. Gesondert werden Brötchen, Milch, Butter, Fruchtaufstrich sowie Möhren für das Klassenfrühstück gepackt und an die teilnehmenden Schulen übergeben. Veranstalter der Biobrotbox-Aktion in MV ist der ländlichfein e.V. mit Unterstützung von über 30 engagierten Unternehmen und Verbänden, wie der des Obstgutes Coorßen.

Medienvertreter sind zu einem Rundgang über die Apfelplantagen des Obstgutes Coorßen sowie der Boddinobst GmbH herzlich eingeladen. Interessierte melden sich bitte bis Donnerstag, den 26. August, 15:30 Uhr unter rhornig@lms-beratung.de an.

Termin und Ort der Vorerntebegehung: Freitag, 27.08.2021, 8.45 Uhr, Obstgut Coorßen, Perliner Straße 10, 19243 Boddin

Bitte beachten: Eine Teilnahme ist nur nach Vorab-Anmeldung und mit Einhaltung der 3G-Regeln möglich.