Veranstaltungsdetails

Wanderung in das Seedorfer Hügelland

mit den Rangern durch das Biosphärenreservat

ZeitraumVeranstaltungOrt
28. Oktober 2019
10:15 bis 14:00
Wanderung in das Seedorfer Hügelland
mit den Rangern durch das Biosphärenreservat

Vom Parkplatz Moritzdorf geht es in den von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus im Jahr 1841 gegründeten Ort mit seinen wunderschönen reetgedeckten Häusern. Einige der Häuser stammen aus der Zeit der Ortsgründung und sind bis heute erhalten. Auf der Tour durch den Ort erfahren Sie Interessantes zur Ortsgeschichte und zur Geschichte des Hotels Moritzdorf. Danach führt die Wanderung entlang des Wanderweges in Richtung Seedorf. Auf dem Weg in den kleinen Fischerort können Sie eine vielfältige Flore erleben. Seedorf wurde bereits in der Zeit der Napoleonischen Kriege (1792-1815) von der Schwedischen Flotte als Naturhafen für die Versorgung genutzt. Von dort aus geht es durch das Seedorfer Hügelland mit seinen wunderschönen Ausblicken in Richtung Baabe und Sellin zurück nach Moritzdorf. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Bei Wetterlagen, die Gefahren für die Gäste bei der Wanderung mit sich bringen (z.B. Sturm), können Führungen ausfallen und ggf. vom Ranger vor Ort abgesagt werden.
Biosphärenreservat Südost-Rügen
auf dem Parkplatz in Moritzdorf

kostenlos