Hochwasserschutz Hansestadt Demmin - Deich Bürgerwiesen A - Teilmaßnahme am Richtgrabenweg

Nr.PM 01/20  | 06.02.2020  | StALU MS  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte

Am 10.02.2020 beginnen Vorbereitungsarbeiten für den Lückenschluss des Deiches am Richtgrabenweg. Hier ist geplant, auf 200 m eine Spundwand einzupressen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte März 2020.

Die jetzt auszuführende Baumaßnahme beinhaltet nur das Einbringen von Spundbohlen, um die Hochwassersicherheit in diesem Bereich zu gewährleisten. Der vollständige Ausbau als Hochwasserschutzwand erfolgt im Zusammenhang mit der Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme.

Diese muss nach der Insolvenz des bisherigen Auftragnehmers erneut europaweit ausgeschrieben werden und befindet sich derzeit in Vorbereitung. Aktuelle Termine und Mitteilungen können auf der Homepage des StALU MS eingesehen werden.