Polder Bargischow: Damm- und Deichbauarbeiten starten

Nr.187/2019  | 11.07.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Am kommenden Dienstag, dem 16. Juli 2019, 12.30 Uhr, findet der offizielle Spatenstich für den Beginn der

Damm- und Deichbauarbeiten im Teilpolder Bargischow östlich von Anklam statt.

Der neue Versorgungsdamm ist Grundlage für die Renaturierung von ca. 440 Hektar Polderfläche. Die

Renaturierungsmaßnahme ist Bestandteil des Kompensationskonzeptes für das Nord Stream 2-Projekt.

Zu diesem Termin sind Medienvertreter herzlich eingeladen!

Zum Ablauf: 

  • Begrüßung durch Frau Daniela Degen-Lesske, Geschäftsführerin der Landgesellschaft Mecklenburg- Vorpommern mbH
  • Grußwort von Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
  • Grußwort von Jens Lange, Permitting Manager Germany der Nord Stream 2 AG
  • Spatenstich und Möglichkeit für Pressefotos 

Treffpunkt ist im Polder Bargischow – siehe Übersichtskarte im Anhang.