Anmeldestart – Klassenausflüge zum Umwelttag 2018

Nr.001/18  | 03.01.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Rund 3.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen drei Jahren Klassenwanderungen und
-ausflüge in die dreizehn Nationalen Naturlandschaften unseres Bundeslandes unternommen. Anlass ist der Umwelttag, der weltweit jährlich um den 5. Juni herum mit verschiedensten Aktionen begangen wird. Auf den von erfahrenen Rangern geführten Touren gibt es jede Menge über die Natur und Umwelt zu erfahren, aber auch selbst zu erkunden. Die Angebote sind inhaltlich vielfältig und richten sich an alle Klassenstufen.

„Über die gute Resonanz in den vergangenen Jahren freue ich mich sehr. Das zeigt, dass der Bedarf nach Umweltbildung draußen in der Natur groß ist. Hier können die Schülerinnen und Schüler hautnah erleben, was die Natur in unserem Bundesland zu bieten hat. Ich rufe alle Lehrerinnen und Lehrer aus Mecklenburg-Vorpommern auf, ihre Klassen für geführte Wanderungen in den Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten anzumelden“, so Umweltminister Dr. Till Backhaus.

„Schließlich fördern derartige Ausflüge auch spielerisch das Lernen in der Natur. Zudem sind sie wichtig um zu begreifen wie bedeutsam der Erhalt der einzigartigen Naturschätze für nachfolgende Generationen ist“, betonte der Minister.

Alle Wanderungen finden kostenlos vom 28.05. – 01.06.2018 statt. Die Kosten der An- und Abreise sind individuell zu tragen. Anmeldeschluss ist am 30.04.2018. Vor Ort können die Klassen an einem Quiz teilnehmen, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Alle Wanderangebote können online unter www.umwelttag.de angefragt werden.