Die Schweiz im Herzen von MV ist ein ganz besonderer Naturpark

Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See feiert 20-jähriges Bestehen

Nr.158/17  | 09.05.2017  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus hält am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, um 9.30 Uhr, ein Grußwort anlässlich der Vortragstagung zum 20-jährigen Bestehen des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. Das Jubiläum ist Anlass Rückschau zu halten, aber auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. Mitarbeiter und Partner des Naturparkes berichten über ihre Tätigkeit und Erfolge und präsentieren Vorhaben der kommenden Jahre.

Entstanden aus einer Initiative aktiver Bürger der Region hat sich der Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See nicht nur zu einem touristischen Geheimtipp entwickelt. Für die Besucher entstand ein gut ausgeschildertes Wanderweg-System mit vielen Informationstafeln und sieben Beobachtungstürmen. Ein jährlich wechselndes Führungsprogramm bietet die Möglichkeit, sich über Natur, Landschaft, Geologie und Geschichte des Gebietes zu informieren. Von 1998 bis 2016 nahmen fast 22.000 Besucher an über 900 Veranstaltungen teil. Auch im Bereich Naturschutz erfolgten umfangreiche Maßnahmen, um gefährdete Tiere, Pflanzen und Lebensräume zu erhalten und zu fördern. Dazu gehören beispielsweise Biotoppflegemaßnahmen, die Renaturierung von über 125 Waldmooren sowie die Wiederherstellung natürlicher Fließgewässer.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen!

Die Veranstaltung findet im Pferdestall Retzow, 17139 Malchin OT Retzow, Retzow 5a statt.