Reparaturarbeiten an der Schleuse Zwenzow

Pressemitteilung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte

Nr.PM 02/17  | 05.05.2017  | StALU MS  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte

Reparaturarbeiten an der Schleuse Zwenzow

Die Schleuse Zwenzow verbindet den Useriner See mit dem dem Großen Labussee (Obere Havel).

Derzeit kann die Schleuse wegen technischer Probleme nicht betrieben werden.

Rechtzeitig bis zum Himmelfahrtswochenende werden die vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte in Auftrag gegebenen Reparaturarbeiten abgeschlossen sein. Voraussichtlich kann der Betrieb am 19. Mai 2017 wieder aufgenommen werden.

Die Benutzung der Bootsslipanlage ist weiterhin möglich.

Touristen, Wassersportler und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

Christoph Linke

Amtsleiter