Pressemitteilungen aus der Landesverwaltung

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
20.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Leuchtturmweg im Darßwald wurde für 400.000 Euro umgestaltet

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab heute Nachmittag in Prerow einen modernisierten Abschnitt des Leuchtturmweges im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft offiziell seiner Bestimmung. Der erneuerte Weg im Darßwald – er führt zu Leuchtturm und Natureum Darßer Ort – steht nun Radlern, Wanderern und Versorgungsfahrzeugen offen; der parallel verlaufende vormalige Rad- und Wanderweg wurde für Reiter und Kutschen hergerichtet.

19.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Agrarausschuss des Landtages zu Gast in der Landesforschungsanstalt

Landwirtschafts- und Umweltminister Der. Till Backhaus besucht heute mit Mitgliedern des Agrarausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) an den Standorten Gülzow und Hohen Wangelin.

19.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

„Mehr Respekt vor dem Insekt!“: MV legt Strategie zum Insektenschutz auf

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus (l.), und der Alleinvorstand der Deutschen Wildtier Stiftung, Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, enthüllten in der Landesvertretung MV in Berlin ein Insektenhotel. Gefertigt durch den Landesforstbetrieb, soll es dauerhaft im Ministergarten der Landesvertretung Insekten inmitten des Berliner Regierungsviertels einen geschützten Rückzugsraum bieten. Quelle: Landesvertretung MV/Stefan Gloede

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern bereitet die Auflage einer Insektenschutz-Strategie mit dem Titel „Mehr Respekt vor dem Insekt!“ vor. Das kündigte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin auf einem gemeinsam mit der Deutschen Wildtierstiftung veranstalteten Parlamentarischen Abend zum Thema Insektenschutz an.

19.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Agrarausschuss des Landtages zu Gast in der Landesforschungsanstalt

Landwirtschafts- und Umweltminister Der. Till Backhaus besucht heute mit Mitgliedern des Agrarausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) an den Standorten Gülzow und Hohen Wangelin.

18.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

6. Jagdbeirat heute durch Minister Backhaus berufen

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute Abend die Mitglieder des Jagdbeirates der obersten Jagdbehörde für die nunmehr 6. Amtszeit berufen. Zugleich verabschiedete er die Jagdbeiratsmitglieder der abgelaufenen 5. Amtszeit.

18.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Minister Backhaus weiht im Darßwald modernisierten Leuchtturmweg ein

Am kommenden Freitag wird der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, in Prerow den modernisierten Leuchtturmweg im Darßwald offiziell seiner Bestimmung übergeben.

18.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Klimaprojekt ZENAPA: Minister wirbt für Paludikultur und Insektenschutz

Der Anteil von Ackerbau und Viehzucht an den Treibhausgas-Emissionen in Deutschland liegt derzeit bei rund 7,5 Prozent. Im Jahr 2015 beliefen sich die Gesamtemissionen aus dem Ackerland auf ca. 14.900 Tausend Tonnen CO2-Äquivalente. Diese Zahlen nannte Landwirtschafts- und Umweltminster Dr. Till Backhaus heute auf der Jahreskonferenz des EU-LIFE-IP-Projektes ZENAPA (Zero Emission Nature Protection Areas) der Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern in Bollewick bei Röbel.

17.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Minister lobt Wettbewerb um Titel „Bienenfreundliche Gemeinde“ aus

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, lobt einen Wettbewerb um den Titel „Bienenfreundliche Gemeinde“ aus. „Der Wettbewerb ist ein Baustein, um die Lebensbedingungen für die Bienen und Insekten im Land zu verbessern. Vor dem Hintergrund des dramatischen Insektenschwunds sollte jeder einzelne von uns dazu beitragen, die Nahrungsgrundlagen der Honigbiene und der wildlebenden Insekten zu sichern – vom Landwirt bis zum Kleingärtner“, so Backhaus.

17.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Waldbrandgefahr wächst: Stufe 4 im Landkreis Vorpommern-Greifswald

„Die frühsommerliche Witterung der vergangenen Tage hat zu einem Anstieg der Brandgefahr in den Wäldern des Landes geführt“, warnt Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Bis auf den Landkreis Vorpommern Rügen gilt in vielen Landkreisen derzeit die Waldbrandgefahrenstufe 2 für erhöhte Waldbrandgefahr; im Landkreis Mecklenburgischen Seenplatte gilt seit dem 11. April bereits die Stufe 3 (mittlere Gefahr) und im Landkreis Vorpommern-Greifswald sogar die Gefahrenstufe 4 (hohe Gefahr).

16.04.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Minister Backhaus: Wir dürfen keine ländliche Region aufgeben!

„Die ländlichen Räume stehen vor alten und neuen Herausforderungen. Die größte Herausforderung für die meisten ländlichen Regionen bei uns im Land wie überall in Deutschland ist der demografische Wandel. Die Ursachen sind bekannt: geringes Einkommen, anhaltende Landflucht wegen fehlender Arbeits- und Lebensperspektiven, zunehmende Überalterung und anhaltendes Geburtendefizit.