Pressemitteilungen aus der Landesverwaltung

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
19.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus: Akzeptanz ist die Basis für den Schutz des Wolfes

Mecklenburg-Vorpommern hat in der heutigen Sitzung des Bundesrates für eine Überweisung des Antrags der Bundesländer Sachsen, Niedersachsen und Brandenburg zum Umgang mit dem Wolf in die Ausschüsse gestimmt.

19.10.2018  | StALU WM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Änderung einer Windkraftanlage am Standort Barkow

19.10.2018  | StALU WM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Änderung einer Biogasanlage durch Errichtung und Betrieb eines zusätzlichen BHKW am Standort Roggendorf

18.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Landwirtschaftsministerium öffnet am Sonnabend seine Pforten

Am kommenden Sonnabend, dem 20.Oktober 2018, öffnet das Landwirtschaftsministerium von 11.00 bis 17.00 Uhr zum dritten Mal für Besucher seine Pforten.

18.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

82 Kilo vorgestreckte Aale werden in den Goldberger See entlassen

Der Landesanglerverband MV e. V. und das Unternehmen WEMAG AG werden im Beisein von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am Montag, dem 22. Oktober 2018, um 9.00 Uhr, an der Badestelle des Campingplatzes am Goldberger See (Badestrand 9, 19399 Goldberg) 82 Kilogramm vorgestreckte Aale in den Goldberger See entlassen. Anlass ist die Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen dem Landesanglerverband und der WEMAG.

16.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Minister: Nachhaltige Aquakultur in Mecklenburg-Vorpommern ausbauen

„Die Aquakultur führt in Deutschland leider noch ein absolutes Schattendasein. Bei Fisch und aquatischen Produkten sind wir aktuell in hohem Maße abhängig von außereuropäischen Importen; der Selbstversorgungsgrad in diesem Bereich liegt in Deutschland bei nur 12 Prozent. Die aktuelle deutsche Aquakulturproduktion deckt mit 0,4 Prozent sogar nur einen Bruchteil der Nachfrage ab. In Mecklenburg-Vorpommern werden derzeit lediglich 1.300 Tonnen Fisch pro Jahr in Aquakultur aufgezogen.“ Das berichtete Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in Rostock auf dem „Dialogforum Aquakultur“.

16.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Heringsquote sinkt 2019 nochmals um 48 Prozent / Fangstopp abgewendet

Fischer dürfen im kommenden Jahr in der westlichen Ostsee deutlich weniger Heringe fangen als 2018. Für den dortigen Heringsbestand sinkt die Fangmenge um 48 Prozent, bezogen auf die Fangquote des Jahres 2018. Darauf haben sich am Montagabend die Fischereiminister der EU-Staaten geeinigt. Das vom Internationalen Rat für Meeresforschung (ICES) für den Heringsbestand der westlichen Ostsee im Juni zunächst empfohlene Fangverbot für deutsche Heringsfischer in der Ostsee ist damit vom Tisch.

15.10.2018  | StALU VP  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern

Beteiligung der Öffentlichkeit zur Entwurfsfassung des Managementplanes für das Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung DE 2551-302 "Randowhänge beim Burgwall Löcknitz"

Das Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung (GGB) DE 2551-302 „Randowhänge beim Burgwall Löcknitz“ ist Bestandteil des europäischen Schutzgebietssystems „Natura 2000“. Es trägt zur Erhaltung von Arten und Lebensräumen von europaweiter [...]

15.10.2018  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Güstrower Unternehmen erhält den Rekultivierungspreis des Landes

Die GKM Güstrower Kies + Mörtel GmbH mit Sitz in Krakow am See erhielt heute Nachmittag (15. Oktober) den diesjährigen Rekultivierungspreis des Landes aus den Händen von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Das Unternehmen baut seit 2006 auf den Flächen der Oevermann Agrar GmbH an der A 19 bei Groß Bäbelin Kies ab