Pressemitteilungen aus der Landesverwaltung

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
05.12.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

ASP: Unübersichtliche Lage in Polen, erhöhte Wachsamkeit in M-V

In Polen hat es in den vergangenen Wochen mehrere neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gegeben. Die Entfernung zur deutschen Grenze beträgt mittlerweile nur noch knapp 40 Kilometer.

05.12.2019  | StALU MS  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte

Errichtung und Betrieb einer Flüssiggasbehältertankstelle (LCNG-Tankstelle) in Stavenhagen

Amtliche Bekanntmachung gemäß § 5 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) Errichtung und Betrieb einer Flüssiggasbehältertankstelle (LCNG-Tankstelle) in Stavenhagen

04.12.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Frische geht nicht: Landesforst M-V startet Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtsbäume vom Förster können ab Samstag, dem 7. Dezember 2019, in allen 29 Forstämtern der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern erworben werden.

04.12.2019  | StALU MS  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte

Wesentliche Änderung der Biogasanlage Friedrichshof

Amtliche Bekanntmachung gemäß § 5 Absatz 2 Satz 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) Wesentliche Änderung der Biogasanlage Friedrichshof

04.12.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

EU-Schulprogramm – Aufruf zur Teilnahme im Schuljahr 2020/21

Das EU-Schulprogramm, an dem sich Mecklenburg-Vor­pommern im Schuljahr 2017/2018 erstmalig beteiligte, geht in eine neue Runde. Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus ruft alle Grund- und Förderschulen sowie die Regionalen und Gesamtschulen auf, sich mit den Klassenstufen 1 bis 4 um die Teilnahme an dem EU-geförderten Programm im Schuljahr 2020/21 zu bewerben.

02.12.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Neue Verordnung erleichtert Maßnahmen gegen den Biber

Auf der Verbandsversammlung des Landesverbandes der Wasser- und Bodenverbände hat Agrarstaatssekretär Dr. Jürgen Buchwald heute im Technologiepark Warnemünde mitgeteilt, dass die von Umweltminister Dr. Till Backhaus im Frühjahr angekündigte Biberverordnung nun fertiggestellt ist. Sie soll Maßnahmen gegen den Biber im Einzelfall erleichtern und am 1. Januar 2020 in Kraft treten.

02.12.2019  | StALU MM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg

Wesentliche Änderung der MV-Werft in Warnemünde

29.11.2019  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Land M-V spült Sand auf und bereitet sich auf Meeresspiegelanstieg vor

Bei den Sturmfluten Anfang der Jahre 2017 und 2019 haben die Küstenschutzbauten (Vorstrand, Strand, Düne) zwar ihre Funktion voll erfüllt, betonte der Minister. „Aber vor Zempin, Koserow und im Bereich der Kölpinsee-Niederung wurden erhebliche Sandmengen abgetragen und umgelagert.“ Um diese Sedimentverluste auszugleichen und damit den Küstenschutz zu gewährleisten, spült das Land Mecklenburg-Vorpommern dort nun bis Mitte Dezember 2019 insgesamt 510.000 Kubikmeter Sand. Die damit verbundenen Kosten belaufen sich auf rund 3,6 Mio. Euro.

29.11.2019  | StALU WM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Änderung einer WKA am Standort Milow