Aktuelle Mitteilungen aus dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

29.11.2018

Ryck-Sperrwerk Greifswald: Naturschutz-Ausgleich verläuft planmäßig

In der Ostseezeitung vom 26.11.2018 wurde auf Seite 1 unter der Überschrift "Naturschützer: Bau der Rügenbrücke ist rechtswidrig Umwelt-Kompensation nicht umgesetzt / Verbände wollen klagen" mitgeteilt, dass es laut Umweltverbänden kein Einzelfall sei, dass Behörden in Mecklenburg-Vorpommern den naturschutzrechtlichen Ausgleich stiefmütterlich behandeln würden. Als Beispiel wird hierfür unter anderem das Ryck-Sperrwerk bei Greifswald genannt...

29.11.2018

Neue Ausstellung im LUNG in Güstrow

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V lädt ein zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 06.Dezember 2018, um 15.30 Uhr, von Anke Grabiger.

12.11.2018

Reihe Agrarumweltmaßnahmen: Maßnahmenvorschläge für die neue Agrar-Förderperiode - Tagung am 21. November in Güstrow

Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM), Ökologischer Landbau und Tierschutzmaßnahmen sind wesentliche Instrumente zur Erreichung von Umweltzielen in der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP). Ab 2020 werden neue Rahmenbedingungen zu setzen sein, um u. a. nachfolgende gesellschaftliche Leistungen bzw. Anforderungen an die AUKM zu erbringen:

07.11.2018

Landschaftskultur in der Agrarlandschaft: Fehlen der Natur die (Frei-)Räume? - Tagung am 16. November in Greifswald

Was haben Windparks, Solaranlagen und Autobahnen gemeinsam? Sie sind technische Manifestationen unserer Zeit und zugleich sichtbare Ursachen einer Verkleinerung von einst wenig beeinträchtigten landschaftlichen Freiräumen. Mit der Verwirklichung weiterer Infrastrukturprojekte schwinden diese Freiräume mehr und mehr. Auch die intensive Landwirtschaft trägt zum Rückgang einer reichhaltigen Flora und Fauna bei.

12.09.2018

Gemeinsam stark gegen Meeresmüll

Rund um den 15.9.2018 organisieren Akteure aus Mecklenburg-Vorpommern den dritten Landesaktionstag gegen Meeresmüll und laden zu Müllsammlungen, Informations- und Mitmach-Angeboten ein.

14.12.2018

Stellenausschreibung

Beim Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LUNG M-V) mit Dienstsitz in Güstrow ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters im Dezernat "Informationstechnik und Umweltinformationssystem" befristet mindestens bis zum 31.12.2019 zu besetzen.

14.12.2018

Stellenausschreibung

Beim Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LUNG M-V) mit Dienstsitz in Güstrow ist zum 01.05.2019 der Dienstposten einer Dezernentin/eines Dezernenten "Hydrogeologie" zu besetzen.

05.12.2018

Stellenausschreibung

Beim Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LUNG M-V) sind zum 01.09.2019 zwei Auszubildende zur Chemielaborantin/zum Chemielaboranten einzustellen.

29.11.2018

Neuigkeitenbrief 21/18

Neuigkeitenbrief Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) / Lokale Agenda 21

21.08.2018

Schutzgebiete

Die Listen und Statistiken zu den nationalen und europäischen Schutzgebieten des Naturschutzes wurden aktualisiert.